Jetzt NEU! Badplaner online

Heizungs-Wartung Service und Kundendienst

Heizung-Kundendienst
©Gina Sanders/fotolia

Heizungswartung spart Geld

Eine regelmäßige, professionelle Wartung der Heizungs-Anlage reduziert den Verbrauch und damit die laufenden Kosten. Die Anlage wird von uns optimal eingestellt, Brenner und Kessel werden gereinigt, bei Bedarf werden Verschleißteile (etwa Filter) ausgetauscht.

Spezialfall Gas-Heizung

Was bei allen Heizungs-Anlagen Sinn macht, ist bei Gas sogar Pflicht. Denn für Gas-Heizungen und deren Gas-Leitungen ist alle zwölf Jahre eine Gebrauchsfähigkeitsprüfung gesetzlich vorgeschrieben, was viele Hausbesitzer gar nicht wissen. Diese Wartung muss von Profi-Betrieben mit Zulassung durchgeführt werden. Natürlich gehören wir dazu und checken Ihre Anlage zuverlässig.

Hydraulischer Abgleich

Schäfer führt für Sie einen "hydraulischen Abgleich" durch.
Was das ist? Sehen Sie selbst in nachfolgendem Video.

Wartung zum Festpreis

Wir bieten Ihnen die jährliche Wartung zum festen Pauschalpreis. Erkennen wir außergewöhnlichen Reparaturbedarf informieren wir Sie aktiv unter Angabe der voraussichtlichen Kosten. So behalten Sie jederzeit die Kontrolle und profitieren von einer optimal eingestellten Heizung unter geringst möglichem Verbrauch. Ein gutes Gefühl - mit Schäfer.

Übrigens: Speziell auch für Viessmann Kundendienst Kelkheim sind wir Ihr richtiger Partner.

Heizung Wartungsvertrag

Wartungsvertrag für Ihre Heizung

Wir warten Ihren Brenner, reinigen den Heizkessel, sorgen für den sicheren und ordnungsgemäßen Betrieb Ihrer Solaranlage oder Wärmepumpe.

Besonders beliebt ist unser Heizungs-Wartungsvertrag für Kunden aus Kelkheim und Umgebung. Zum Fixpreis stellen wir jedes Jahr vor der Heizperiode sicher, dass Ihre Anlage einwandfrei und sparsam läuft - ohne dass Sie an eine Terminvereinbarung denken müssen, wir melden uns automatisch und rechtzeitig bei Ihnen.

Zur Heizungs-Wartung gemäß Schäfer-Wartungsvertrag gehört unter Anderem:

Brennerwartung

  • Funktionsüberprüfung und Reinigung des Brenners.

  • Durchführung notwendiger Reparaturen am Brenner, Austausch von Verschleißteile (Material – und Zeitaufwand gegen Berechnung)

  • Kontrolle der Regel – und Steuerteile am Brenner auf Funktion und Sicherheitszeiten.

  • Einregulierung des Brenners auf wirtschaftlichen und umweltfreundlichen Betrieb.

  • Abgasmessung gemäß den Verordnungen des Bundesimmissionsgesetzes.

  • Errechnung und Protokollierung des Abgasverlustes.

  • Erstellen eines Prüfberichtes.

  • Im Bedarfsfall Hinweis auf erforderlicher Instandsetzungsbedarf.

Heizkesselreinigung

  • Öffnen der Brennkammer, prüfen und reinigen.

  • Durchführung notwendiger Reparaturen am Kessel, Austausch von Verschleißteile (Material – und Zeitaufwand gegen Berechnung).

  • Mechanische Reinigung des Kessels.

  • Säubern der Abgaszüge.

  • Im Bedarfsfall Hinweis auf erforderlicher Instandsetzungsbedarf.